DART Consulting | Woran scheitern Veränderungsprozesse? – Impuls 1
1692
post-template-default,single,single-post,postid-1692,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-2.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Woran scheitern Veränderungsprozesse? – Impuls 1

Woran scheitern Veränderungsprozesse? – Impuls 1

08:55 27 Juni in Führung

Folgendes Szenario spielt sich in vielen Unternehmen ab: Die Geschäftsleitung ist davon überzeugt, dass eine neue Führungskultur entwickelt werden muss. Oder es besteht der diffuse Wunsch, etwas verändern zu wollen.

Führungskräfte unterschiedlicher Ebenen werden in ein Führungstraining eingeladen und sollen das Gelernte umsetzen. Schon im Training beginnen aus meiner Erfahrung die Irritationen:

  • „Wie soll ich das in unserem Unternehmen umsetzen?“
  • „Ich werde an Zahlen gemessen, nicht an weichen Faktoren der Führung.“
  • „Ich habe so viel Tagesgeschäft, das laufen muss, woher soll ich für diese Themen die Zeit nehmen?“

 

Voraussetzung, damit dies möglich ist und gelingt, ist die Einbindung in die tatsächlich gelebte bzw. gewünschte Führungskultur des Unternehmens. Doch hier stelle ich immer wieder einen Missing Link fest.

Diese Erkenntnisse sind nicht neu und seit Jahrzehnten wird dieses Thema untersucht. Dennoch wird genau dieser Aspekt nach wie vor gerne übersehen: Veränderungen gelingen nur, wenn „das Neue“ in der Unternehmenskultur verankert ist oder wird.

Es hat sich in der Praxis bewährt, einem Führungskräfte-Entwicklungsprogramm einen „Workshop zur Führungskultur“ voranzustellen. Eine sinnvolle Investition, da alle am Entwicklungsprozess Beteiligten sich zum Thema „Führung“ synchronisieren, ein gemeinsames Verständnis entwickeln und damit die folgenden Trainings und Seminare darauf sinnvoll aufbauen können.

Sie möchten mehr zu diesem Thema wissen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf

Ulrich Balde

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen