DART Consulting | Programmänderung auf dem Führungskongress – neuer Workshop mit Ulrich Balde
1339
post-template-default,single,single-post,postid-1339,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-theme-ver-1.9.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Programmänderung auf dem Führungskongress – neuer Workshop mit Ulrich Balde

Programmänderung auf dem Führungskongress – neuer Workshop mit Ulrich Balde

12:16 05 August in Allgemein, Führungskongress 2017
NEU: Authentisch führen – Workshop mit Ulrich Balde
Wer wünscht sich das nicht: Ganz „man selbst sein“ und gleichzeitig erfolgreich führen?!
In diesem Workshop erarbeiten Sie sich den Zusammenhang von innerer und äußerer Führung. Auf Basis der Theorie der „logischen Ebenen“ nach Robert Dilts machen Sie sich auf den Weg, ihr Selbstkonzept als Führungskraft zu erkunden und zu beschreiben:
– Sich seiner selbst bewusst sein: Die Basis für Selbstbewusstsein
– Die Ebenen meiner Persönlichkeit: Was bedeutet eigentlich „sich selbst im Wege stehen“?
– Was macht mich authentisch und wie übertrage ich das in meine Führungstätigkeit?
Dieser Workshop ersetzt kurzfristig den Workshop „Digitale Tools für virtuelle Teams“ mit Hedwig Seipel, die leider wegen einer Erkrankung absagen musste. – Wir wünschen ihr auch auf diese Weg alles, alles Gute!
Nähere Informationen zum Kongress finden Sie hier